Schwerpunkt Musik

 

 

Es herrscht Konsens darüber, den Schwerpunkt Musik weiter zu fördern und auszubauen. Dies geschah ab Schuljahr 2001/2002 durch die Einrichtung einer Bläserklasse. Der Begriff "Bläserklasse" steht für alle Bemühungen, innerhalb des Musikunterrichtes in der allgemeinbildenden Schule musikalisches Basiswissen und spielerische Fähigkeiten mit Einsatz eines Klassensatzes von Blasinstrumenten zu vermitteln. Das Konzept wird im dreistündigen Pflichtunterricht des Faches Musik umgesetzt, das bedeutet, dass der Unterricht am Vormittag liegt und fest im Stundenplan verankert ist. Adressaten sind die Schülerinnen und Schüler bei der Aufnahme in die Klasse 5, die noch kein Blasinstrument spielen, ein zweites Orchesterblasinstrument erlernen wollen oder ein anderes Instrument als z.B. Klavier, Blockflöte oder Schlagzeug lernen wollen. Das Bläserklassenprojekt dauert 2 Jahre (Klassenstufe 5 und 6). Ziel ist es, ein Klassenorchester mit verschiedenen Instrumenten zusammenzustellen. Der Einsatz verschiedener Blech- und Holzblasinstrumente ermöglicht einen ausgewogenen Klang und die Interpretation differenzierter musikalischer Literatur.Momentan erstreckt sich das Projekt auf Wunsch auch auf die Jahrgangsstufe 7. Die Bläserklasse ist entweder im Klassenverband organisiert oder aus zwei Klassen werden die Bläser für den Musikunterricht zusammengezogen. Dies ermöglicht, dass sowohl Ganztagsschüler als auch Halbtagsschüler an dem Projekt teilnehmen können.

 

   
       
 

Schwerpunkt Informatik

   

Mit Beginn des Schuljahres 2006/07 besitzt das Gymnasium Hermeskeil neben dem Musikalischen Schwerpunkt einen zweiten Schwerpunkt im Fach "Informatik". Dies bedeutet, dass der Informatikunterricht bereits in den Jahrgangsstufen 9 und 10 erteilt wird. Um der unterschiedlichen Herangehensweise von Jungen und Mädchen an das Fach Informatik gerecht zu werden, werden sie in diesen Jahrgangsstufen, falls möglich, getrennt unterrichtet. In der MSS bieten wir seit dem Schuljahr 2006/ 07 neben dem Grundkurs den Leistungskurs INformatik an. Neben dem Unterricht in der Fachwissenschaft Informatik fördern wir den Umgang mit Rechnern, Netzwerken und dem INternet. Daher unterrichten wir einstündig in Klasse 7 das Fach "Neue Medien" und in Klasse 8 das Fach "Neue Medien im Mathematikunterricht". In diesen Stunden werden erste Kompetenzen im Bereich Computer- und Internetnutzung vermittelt.

Am Gymnasium Hermeskeil werden Informatikschüler durch die Teilnahme an Wettbewerben, wie dem nternationalen Informatik-Biber, dem Bundeswettbewerb Informatik und "Jugend forscht", individuell gefördert. Ende Januar küren wir die erfolgreichen Teilnehmer vom Informatik-Biber in einer Feierstunde, zu der wir einen Gastredner einladen, der für alle Teilnehmer einen Festvortrag zu einem Thema aus der Informatik hält.

mehr...

   
       

 

 

 
Impressum | Kontakt Letzte Aktualisierung: Dienstag, 10 November, 2015 12:17