Studien- und Berufsberatung am Gymnasium Hermeskeil

 

 
 

 

Alle an der Schule durchgeführten Maßnahmen zur Studien- und Berufsberatung bauen sukzessive aufeinander auf, werden dokumentiert bzw. durch ein Zertifikat ausgewiesen. Sie werden in Zusammenarbeit mit der Univerität bzw. Hochschule Trier, Vertretern aus der Wirtschaft und der Verwaltung durchgeführt.

Die Maßnahmen haben sich generell bewährt, Ziele und Nutzen der jeweiligen Veranstaltungen ergeben sich aus der Beschreibung

   
 
Klassen 5-7 Lernen lernen
ein spez. Arbeitskreis aus Kolleginnen und Kollegen führt Schülerinnen und Schüler an wesentliche Arbeitstechniken heran (s. eigene Darstellung!)
   
 
Klassen 7-10 Teilnahme am Girls/ Boys-Day

Teilnahme an verschiedenen Sprach- und math.-naturwissenschaftlichen Wettbewerben

Jugend forscht etc.
   
 
beginnend in Klasse 9 Portfolioarbeit in der Klasse (Lebenslauf, Bewerbung usw.)
   
 
Klasse 10

externes Bewerbertraining verschiedener Anbieter

Besuche des Amtsgerichts

Besuch der Bidlungsmesse der BBS Hermeskeil

   
 
Klasse 11

verpflichtendes Betriebspraktikum (2 Wochen)

externes Bewerbertraining

BIZ-Berater in der Schule

Arbeitskreis "Lernen lernen" - Thema "Facharbeit" BLL

Bibliographie-Seminar an der Universität Trier

Rhetorikseminar an der Europäischen Akademie Otzenhausen

   
 
Klasse 12

Seminar: "school's over" (Orientierungs- und Entscheidungshilfe durch die Studienberatung der Universität Trier) - Schulveranstaltung einen ganzen Tag

Teilnahme am Info-Tag der Hochschule Trier

Besuch der Fachmesse für Ausbildung und Studium "vocatium" in Trier

Erkundung der Arbeistwelt durch Betriebsbesichtigungen, z.B. Ford in Saarlouis

   
 
Klasse 13

Teilnahme am Infotag der Universität Trier

Besuch des Europäischen Parlaments

Besuch des Bundestages in Berlin

optional: Besuch der Job-Messen in Saarbrücken und Mainz

   
 
Klassen 10-13

zusätzliche abendliche BIM-Veranstaltungen (Berufsinformations-meeting) mit externen Referenten (vorzugsweise ehemalige Schüler der Schule!) aus Universität, Wirtschaft und Handwerk; hierbei wird jeweils ein Berufsfeld unter verschiedenen Aspekten vorgestellt (s. Anlage!)

   
       
       
Impressum | Kontakt Letzte Aktualisierung: Freitag, 19 September, 2014 18:16